Warning: Undefined array key "status" in /homepages/28/d4294975037/htdocs/by-arp.de/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 293

Warning: Undefined array key "subscription" in /homepages/28/d4294975037/htdocs/by-arp.de/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 296
Verlag Archive - by arp

Von der Kunst, einen Liebesroman zu schreiben

Brandneu erschienen ‚by arp‘: Von der Kunst, einen Liebesroman zu schreiben – ein Ratgeber für alle, die Autoren werden wollen oder bereits schriftstellerisch arbeiten und sich über das Genre Liebesroman informieren möchten.

Einen Roman verfassen, ist eine komplexe Arbeit, die niemand einfach so ‚kann‘, nur weil er in der Schule das Schreiben erlernt hat und davon überzeugt ist, einen guten Stoff parat zu haben. Wer einen Text so gestalten will, dass er vor den Augen eines Lektors besteht, muss wissen, welche Anforderungen von einem Verlag an einen Roman generell bzw. einen Liebesroman insbesondere gestellt werden.

von-der-kunst-einen-liebesroman-zu-schreiben

Seit mehr als 35 Jahren lebe ich, die Autorin dieses Ratgebers, vom Schreiben und habe bei großen Verlagen wie Aufbau, Heyne, Südwest und vielen anderen veröffentlicht. In diesem Ratgeber fasse ich zusammen, was man über das Schreiben von erzählender Literatur im Allgemeinen und das Schreiben von Liebesromanen insbesondere wissen muss, um einen erfolgversprechenden Text erarbeiten und vor einem Lektor bestehen zu können.

Inhaltsverzeichnis:
Gedanken zur Liebe
Warum wir Liebesromane brauchen
Was ist ein Liebesroman
Die Kurzgeschichte
Die Novelle
Der literarische Liebesroman
Der Heftroman
Historische Liebesromane
Regency Romane
Der Nackenbeißer
Zeitreiseromane
Der erotische Liebesroman
Die erotische Kurzgeschichte
Der Jugendroman
Sechs Wege zur guten Story
Wie schreibe ich ein gutes Exposé – Verlagssuche
Von Kreativität, Schreibblockaden und Inspiration
Vom Traum, Schriftsteller zu sein

Der Ratgeber als E-Book bei eBook.de

Der Ratgeber als E-Book bei Amazon

Der Ratgeber als Taschenbuche bei Amazon

Nicht ohne meinen Dienstleister …

Wer als kleiner Verlag mehr will, als nur bei Amazon veröffentlichen, hat es schwer. Große Buchhändler wie Thalia, Hugendubel oder Weltbild verhandeln mit kleinen Verlagen nicht – einmal ganz abgesehen davon, dass neben der Herstellung der Buchprojekte die anfallenden Zusatz- und Büroarbeiten unglaubliche ‚Zeitfresser‘ sind.

Hier ist es von Vorteil, mit einem Dienstleister zusammenzuarbeiten, der sich um die Auslieferung und alle anfallenden Verlagsgeschäfte kümmert. Er sollte Verträge mit allen wichtigen Vertriebsplattformen haben, wie Amazon, Apple, der Tolino Allianz, Google, Kobo, Buchhandel.de oder Skoobe, um überall dort die Titel in den Handel zu bringen, die man zur Veröffentlichung vorbereitet hat. Zum Rundum-Service sollten neben Vertrieb von E-Books auch die E-Book-Herstellung, Print on Demand, eine automatisierte Autorenabrechnung, ein übersichtliches Reporting, Händlermarketing, ein kostenloser Standard-Webshop und eine freundliche und kompetente Beratung gehören.

Unsere erste Zusammenarbeit mit einem Dienstleister war mehr als frustrierend – eine Erfahrung, die schmerzhaft und kostspielig war. Schließlich wurde uns Open Publishing empfohlen. Mit dieser Firma sind wir nun rundum zufrieden. Marianne Kraus, die uns als persönliche Beraterin zur Seite gestellt wurde, vervollständigt unser kleines Team.

Mit ihr und Open Publishing an unserer Seite können wir uns ganz auf unsere Buchprojekte konzentrieren.

open-publishing-marianne-kraus
Marianne Kraus, unsere perönliche Ansprechpartnerin bei Open Publishing

Open Publishing