Warning: Undefined array key "status" in /homepages/28/d4294975037/htdocs/by-arp.de/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 293

Warning: Undefined array key "subscription" in /homepages/28/d4294975037/htdocs/by-arp.de/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 296
Delia Archive - by arp

Programmtipp – Bücher für den Ferienkoffer

Am Samstag, den 16. Juli wurde auf Deutschland-Radio-Kultur die jährliche Sendung ‚Im Gespräch – Bücher für den Ferienkoffer‘ ausgestrahlt. Gäste waren Joachim Scholl und Andrea Reichart, die Präsidentin von DeLiA – das steht für Deutschsprachige Liebesroman Autoren. In dieser Sendung geben Leser viele sehr interessante Büchertipps. Joachim Scholl war bis 1999 Literaturredakteur bei DeutschlandRadio Berlin und arbeitet heute als freier Journalist und Literaturkritiker.

Falls Sie die Sendung hören wollen oder sich für die Bücherliste interessieren, klicken Sie hier

http://www.deutschlandradiokultur.de/lesetipps-von-und-fuer-hoerer-buecher-fuer-den-ferienkoffer.970.de.html?dram%3Aarticle_id=360229

Bücher für den Ferienkoffer - ein Beitrag von Deutschland-Radio-Kultur
Programmtipp – Bücher für den Ferienkoffer

Liste aller Events rund ums Buch

Buchmessen allgemein

•    Schriftgut – Dresdner Literaturmesse
•    BUCH WIEN – internationale Buchmesse und Lesefestwoche
•    BuchQuartier Wien – eine Buchmesse für unabhängige und kleine Verlage
•    BuchBasel – Literaturfestival, Buch- und Medienmesse
•    Der Salon du Livre et de la Presse Genf (Genfer Buchmesse) – eine Messe für Buch und Presse
•    Buch Berlin – eine internationale Buchmesse in Berlin
•    Messe LiberBerlin – Buchmesse und Verkaufsausstellung
•    Friends with Books: Art Book Fair Berlin – eine Messe für Kunst- und Künstlerbücher
•    Mainzer Büchermesse – eine Buchmesse und Literaturschau
•    Minipressen-Messe (MMPM) Mainz – internationale Buchmesse der Kleinverlage und Handpressen
•    Mitteldeutsche Buchmesse Pößneck – Messe für Kleinverlage und Selbstverleger
•    Frankfurter Buchmesse – immer im Oktober
•    Leipziger Buchmesse – der Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche

•    Leipziger Buchtage – der Börsenverein lädt zum großen Treffen von Verlagen, Buchhandlungen und ihren Partnern ein
•    LoveLetter Convention Berlin – Konferenz für Liebesromanleser und -autoren.
Zahlreiche Verlage präsentieren auf der Messe LoveLetter Berlin ihre Produkte und informieren über geplante Veröffentlichungen und Neuerscheinungen
•    Buchmesse Rheinland-Pfalz in Mainz

Kinderbuchmessen
•    KIBUM Oldenburg – Kinder- und Jugendbuchmesse
•    KIBUM Ulm – Kinder- und Jugendbuchmesse

Antiquariaitsmessen
•    Antiquaria Ludwigsburg – eine Antiquariatsmesse
•    Frankfurter Antiquariatsmesse – Internationale Verkaufsausstellung für antiquarische Bücher, Graphik und Autographen
•    Stuttgarter Antiquariatsmesse – Messe für alte Druckerzeugnisse
•    Leipziger Antiquariatsmesse –  internationale Verkaufsausstellung für antiquarische Bücher, Graphiken und Autographen

Comic-Messen
•    Die COMICIADE – das Comic-Fest in Aachen
•    Die INTERCOMIC Köln – Internationale Comic-und Romanmesse
•    Comicfestival München – ein Comic-Festival mit Verlagsmesse
•    Internationaler Comic-Salon Erlangen – Comic-Festival mit Comicmesse

Und das gibt es auch noch …
•    Kochbuchmesse Graz – Verkaufsmesse für Kochliteratur
•    Plattdeutsche Buchmesse Hamburg – eine Literaturveranstaltung rund ums Plattdeutsche
•    Norddeutsche Handpressenmesse Hamburg – ein Forum zeitgenössischer Buchkunst. Mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und dem europäischen Ausland, die zugleich Gestalter, Illustrator, Schriftsetzer, manchmal auch Buchbinder und Verleger und Buchhändler in einer Person sind, präsentieren auf der Norddeutschen Handpressenmesse Hamburg Handpressendrucke, Mappenwerke, Malerbücher, Künstlerbücher, Buchobjekte sowie Einblattdrucke, die von den Besuchern erworben werden können
•    Bibliothekartag Nürnberg – die zentrale Fortbildungsveranstaltung für Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus öffentlichen sowie wissenschaftlichen Bibliotheken und verwandten Informations-Infrastruktureinrichtungen

Literaturtage und Lesemessen

•    HOMER-Treffen – Autorentreffen deutschsprachiger Historien-Schriftsteller
•    DeLiA-Liebesromantagen – Treffen der deutschsprachigen LiebesromanautorInnen mit Workshops und Lesungen auch für die Öffentlichekeit
•    LitCologne – Internationales Literaturfest in Köln
•    Braunschweiger Jugendbuchwoche – dort hat man Gelegenheit wichtigen Autorinnen, Autoren und Illustratoren der Sparte Kinder- und Jugendliteratur zu begegnen und wird der älteste deutsche Jugendbuchpreis, der „Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur der Stadt Braunschweig“, im Zwei-Jahres-Rhythmus verliehen
•    Die lange Nacht der Literatur (Am Vorabend der Preisverleihung „Wilhelm Raabe-Literaturpreis“, Ein ganzes Theater voller Literatur macht Riesenspaß) http://tinyurl.com/hs628fn
•    Solothurner Literaturtage in der Schweiz
•    Lessingfestival – Lesungen, Theater und mehr
•    Die LBC – LitBlog Convention in Köln (Lübbe, DuMont KiWi)
•    Die Lit.Love in München (Random House)
•    LoveLetter Convention in Berlin (siehe auch Buchmessen)
•    Internationales Frauen-Literaturfestival in Matera/Italien
•    Self-Publishing-Day München – eine Konferenz für Selbstverleger mit interessanten Workshops zu verschiedenen Inhalten rund ums Selbstverlegen
•    Bildschön! Hamburg – eine Geschenkemesse der Illustrationskunst.
Künstler, Ateliers, Autoren und Buchschaffende präsentieren und verkaufen ihre Produkte. Das Angebot umfasst Kunstdrucke, Kalender, Bücher, Buttons, Geschirr, T-Shirts sowie auch einige Originalillustrationen.
•    Saarbrücker AutorInnenmesse – hier präsentieren sich Autorinnen und Autoren Buchautoren, Net-Blogger und Autoren ohne Veröffentlichung sowie Verlage. Damit bietet sich auch Neulingen die Gelegenheit, das Publikum oder entsprechende Verlagspartner für ihre Werke zu erreichen
•    Braunschweig liest – eine Initiative des regionalen Buchhandels

Literaturtage und Lesemessen – für Krimifreunde
•    Wiener Kriminacht – jährlich stattfindendes Krimi-Event in über 60 Kaffeehäusern
•    Burgdorfer Krimitage – alle zwei Jahre stattfindendes Krimifestival
•    Die Criminale – das größte deutschsprachige Krimifestival, das jedes Jahr an einem anderen Tatort stattfindet
•    Die Vollversammlung der Mörderischen Schwestern – ein Treffen von deutschsprachigen Krimiatorinnen
•    Mord-Ost – Ostdeutsche Krimitage in Sachsen
•    Mordsharz-Krimifestival – ein Literaturfestival im Harz
•    „Tatort Eifel“ – das Krimifestival findet im zweijährlichen Turnus jeweils am dritten Septemberwochenende in Daun in der Vulkaneifel statt
•    Berliner Krimimarathon – das Krimifestival der Hauptstadt
•    Krimifestival München – mit nationalen und internationalen Krimiautoren und Verleihung des Agatha-Christie-Krimipreises
•    Braunschweiger Krimifestival – Krimiautoren lesen jährlich im Spätherbst

Lesen macht schön
Lesen macht schön, glücklich und klug – Events rund ums Buch

Sollten Sie noch andere Veranstaltungen rund ums Buch kennen, lassen Sie es mich bitte wissen!

DeLiA-Literaturpreis 2016 vergeben

Aus über 200 Bewerbungen hat die Fach-Jury die Gewinner des DeLiA-Literaturpreises 2016 gewählt. Die Sieger wurden am Freitag, den 15. April 2016 im Rahmen der Gala, anlässlich der DELIA-Liebesromantage in Iserlohn, bekannt gegeben.

Platz 1: Fiona Blum, „Liebe auf drei Pfoten“, Page & Turner
Die Jury sagt über das Buch:
Fiona Blum beschreibt eine Liebesgeschichte, die erst mit dem letzten Satz des Buches wirklich beginnt – und die sich doch den ganzen Roman hindurch anbahnt. Denn Federica und Davide werden vom Schicksal aufeinander zu getrieben, ruhig, aber bestimmt, und dabei darf ein versehrter kleiner Kater den Amor spielen. Was kitschig hätte werden können, ist hier alles andere als das: „Liebe auf drei Pfoten“ ist ein poetischer, im besten Sinne anrührender Roman, dessen eigenwillig-sensible Charaktere den Leser ebenso verzaubern wie der Schauplatz Rom.

Platz 2: Stefanie Gerstenberger, „Das Sternenboot“, Diana Verlag
Die Jury sagt über das Buch: Mit großem Einfühlungsvermögen und mit gewohnt sprachlicher Eleganz lässt Stefanie Gerstenberger den Leser Verletzlichkeit und Härte, Ablehnung und Sehnsucht, die erste junge Liebe und den Kampf der inzwischen erwachsenen Hauptfiguren um ihr Glück miterleben. Ein großes Leseerlebnis.

Platz 3: Katrin Burseg, „Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern“, Verlag Marion von Schröder
Die Jury sagt über das Buch:
Eine etwas andere Geschichte einer großen Liebe, über deren Grenzen und Unendlichkeit. Ein hervorragend recherchierter Roman, der aktuelle Themen wie Alzheimer und Raubkunst beinhaltet und am Ende fast zu einem kleinen Thriller verwebt. Ein Stück relativ unbekannte Hamburger Kunstgeschichte, die dem Leser auf spannende Weise näher gebracht wird. Ein vielschichtiges Buch, das man gelesen haben muss.

Der 1. Platz ist mit 1.500 Euro dotiert, der 2. Platz mit 750 Euro und der 3. Platz mit 500 Euro. Das Preisgeld wird von den Mitgliedern der Autorenvereinigung DELIA aufgebracht, deshalb ist der DELIA-Literaturpreis ein Preis von Autoren für Autoren.
Mit Unterstützung des Kooperationspartners „LovelyBooks“ wurde der Publikumspreis „Lovely Cover“ (ein Marketingpaket im Wert von 500 Euro) für das schönste Liebesroman- Cover an Mirjam Müntefering, „Vom Glück der Pferde“, Bastei vergeben.

Die Preis-Statuette DeLiA wird alljährlich an die GewinnerIn vergeben
Die Preis-Statuette DeLiA

DELIA-Präsidentin Andrea Reichart, Stefanie Gerstenberger (2. Platz), Fiona Blum (1. Platz), Katrin Burseg (3. Platz, Juryvorsitzende Petra Schier (v.l.) (c) Bibo Loebnau (DELIA)

Das beste Cover wählen – 2016

Jedes Jahr verleiht der Verein zur Förderung deutschsprachiger Liebesromanliteratur e.V. den DELIA-Literaturpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2012 wird darüber hinaus das LovelyCover gewählt, ein Publikumspreis für das schönste Cover. Zur Wahl stehen die 15 Cover der Bücher, die für die Longlist des DELIA-Literaturpreises nominiert sind. Unter allen Teilnehmern wird ein  Bücherpaket verlost. Der Autor des Sieger-Covers wird bei der Gala anlässlich der Verleihung des DELIA-Literaturpreises 2016 am 15. April 2016 in Iserlohn bekanntgegeben.

Hier geht es zur Coverwahl

Bücher von DeLiA's vor Sonnenuntergang
Bücher von DeLiA-Autoren