Literaturzeitschrift ‚außer.dem‘ – Lesungen im Netz!

Kennen Sie die Literaturzeitschrift außer.dem? Sie ist verlagsunabhängig und erscheint seit 1999 einmal pro Jahr in München. Veröffentlicht werden dort zeitgenössische, moderne Texte in Lyrik und Prosa, die nicht themengebunden sind und vom eingeführten Literaturbetrieb abweichen. Das Spektrum reicht von Lyrik in gebundener Sprache über progressive Lyrik und Prosa bis zu sprachartistischen Nicht-Texten.

außer.dem veranstaltet auch regelmäßig Lesungen zur Präsentation ihrer Hefte. Nachdem es 2020 wegen Corona keine Heftpräsentationen und auch keine Lesungen zur neuen Ausgabe geben konnten, hat die Redaktion mit Originalvideos der Autor*innen ein Video produziert, auf das ich hier hinweisen möchten. Alle 23 Autor*innen der letzten Ausgabe präsentieren auf diesem Weg ihre Texte – hier geht es zum Video.

Und falls Sie sich für ein Heft interessieren: Hier geht’s zur HEFTBESTELLUNG

Textbeiträgen gibt es von Sven Beck, Thomas Büch, silvio colditz, Lydia Royen Damhave, Marco de las Heras, Hermann Eberl, Tobias Falberg, Zuzana Finger (Übers.), Jürgen Flenker, Axel Görlach, Judith Hennemann, Jan-Marco Jahnke, Horst Jahns, Jan Kuhlbrodt, Fitzgerald Kusz, Anke Laufer, Huang Lihai, Hartwig Mauritz, Marcus Roloff, Hedy Sadoc, Syna Saïs, Verena Schestak, Arno Schlick, Shpëtim Selmani, Jürgen Wittmann, Sui Xin (Übers.) und einer Illustration von Frank Milautzcki.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.